Achtsamkeit - Entspannung - Meditation

sounds&insights

Yoga Nidra: Herzzentrum - Anahata Chakra

Du brauchst 30 Minuten Zeit an einem ungestörten Ort. Lege dich bequem auf den Rücken auf eine Matte oder eine Decke und folge meiner Stimme.

Diese Meditation ist extrem erholsam und entspannend. In dieser Yoga-Nidra-Übung gehst du zu deinem 4. Chakra, dem Herzzentrum.

(Deutsch gesprochen)

Sein mit dem was ist

Mit der Realität zu sein erfordert Übung, weil unser Geist daran gewöhnt ist dem, was wir mögen und/oder nicht mögen, viel mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Vorlieben spielen nicht nur bei unserer Entscheidungsfindung eine starke Rolle, sondern auch bei dem, was wir wahrnehmen.

Diese Übung führt dich in einen Zustand des offenen, präsenten Gewahrseins, das alles einschliesst und nichts ausschliesst. Du brauchst fünf Minuten Zeit und einen ungestörten Ort. Du kannst sitzen, liegen oder stehen. Benutze wenn möglich keine Kopfhörer.

(Deutsch gesprochen)

Wellenatem

Eine beruhigende, zentrierende Atemübung.

Du brauchst zehn Minuten Zeit und einen ungestörten Ort. Setze dich auf ein Kissen oder einen Stuhl und folge meiner Stimme.

(Deutsch gesprochen)